21.3.07

Ähm... nö

Bloggen kann pure Selbstdarstellung sein. Und ich finde mich wichtig.

Und ich dachte, wenn ich schon nicht bloggen kann, weil ich dauernd unterwegs bin und da wo ich bin auch nicht überall Internetzugänge sind und ich nicht alle meine Gastgeber damit nerve, nur kurz vorbeizukommen, weil ich den Rest der Zeit bloggen muss:
Teile ich eben per Kurzmitteilung allen mit, was ich treibe.

Nur, das ist nicht bloggen. Das ist langweilig.
Denn: Bloggen ist mehr als das, was ich gerade treibe. Und in ne Kurzmitteilung passt nicht alles rein, was gerade erwähnenswert ist.
Ich will zwar dauernd irgendwas mitteilen, aber nicht unbedingt meinen Tagesablauf. Und SMSen wie "Baby, zieh Dir was an, der Peter kommt zum Essen mit" schick ich doch lieber an das Baby und nicht an Euch alle (Beispiel natürlich!).
Überhaupt ist twitter nicht sehr kommunikativ. Ich mag die Kommentarfunktion von Blogs.
Vor allem aber hatte ich auf der Reise gar keine wirkliche Lust, überhaupt an den Rechner zu sitzen. So ne Pause vom virtuellen Leben tut echt gut. Mach ich jetzt öfter. Ging ja früher auch.
Um auf die Frage zu antworten, wie ich auf die twittermap kam: Ich weiß es nicht. Und ich finde das komisch, da nicht gefragt zu werden (wobei ich vielleicht auch nur die AGBs nicht detailliert genug zur Kenntnis genommen habe).

Kurzum: Björn und twitter, das war eine kurze Affäre. Die Box ist dementsprechend weg.


Fürs Archiv folgen meine wenigen Urlaubstwitters:

Erst Eis in the sunshine, jetzt mit dem Zug durch die Provinz. Schön. 5 days ago
Eigentlich hatte ich mir Arbeit mitgenommen, aber mir ist so Urlaub. 01:23 PM March 16, 2007
@mssophie Gastgeberin spielt Belle&Sebastian zum Frühstück. Ist nich so schlimm wie gedacht. 10:20 AM March 16, 2007
The eagle has landed und ich langweile mich vor dem Gepäckband. Koffer her! 10:07 AM March 15, 2007
Schön, diese Kriminalisierung beim Boarding. Immerhin hat die Security meinen Rechner gestaubsaugt. 08:01 AM March 15, 2007
Ich sitz am Rechner und wunder mich, wieso hier die letzte Nachricht nicht ankam... 09:34 PM March 14, 2007
Meine Lieblingsbuchhändlerin schielt ein kleines bißchen. Ich find's ja süß! 03:31 PM March 14, 2007
Mit dem Mobiltelefon Twitter testen. 11:44 AM March 14, 2007
twitter testing 11:38 AM March 14, 2007

Kommentare:

anne hat gesagt…

*lach* wie armselig, dieses archiv. irgendwie bin ich ja froh, dass du dich quasi selbst entwöhnt hast ;) ich fand den blogurlaub übrigens auch ganz toll. seltsames gefühl, dass man doch ab und zu gerne tippen möchte, aber nicht kann, doch das werde ich werde auch noch schaffen.

ging früher auch...

wwconspiracy hat gesagt…

Ich habe mich, ganz ehrlich, etwas einsam gefühlt, jetzt mal so virtuell gesprochen.

Herman Stein hat gesagt…

Ich fand den Blogurlaub auch ganz toll. Den von dir. Denn da hatte ich ein paar Tage lang nicht mehr das schlechte Gewissen, mit dem Lesen nicht hinterher zu kommen - geschweige denn Dir mit kreativem Schreiben nach-!