10.9.07

Plötzlich bröckelt die Fassade

Zwei Tische weiter hat sich eine wunderschöne Frau gesetzt. Als der Kellner kommt, bestellt sie mit einem leicht angerauchten Alt ihr Getränk und ich bin ihr spontan verfallen. Bis sie sich bei "mit doppeltem Espresso" verschluckt und deshalb stottert und sich dann darüber schämt.
Aller Zauber verflogen.



(Und für die ganz Cleveren unter Euch: Nein, sie hat den Rest der Konversation mit dem Kellner danach nicht gestottert. Es liegt hier also keine Stotterer diskriminierende Sichtweise der Erzählinstanz vor.)

Kommentare:

anne hat gesagt…

pfff! trotzdem! du alter diskriminator! und überhaupt! brot?! schonmal an die bäcker gedacht, hm?! siehste!

(so viele ausrufezeichen. hübsch :))

uli hat gesagt…

Hm. Versteh ich jetzt nicht. Vielleicht hab ich noch nicht genug hier gelesen. Vielleicht hätt' ich's auch selber erleben müssen.
Mir jedenfalls sind Leute mit Makeln und Macken lieber als die perfekten, Medien- und Konzern-verbogenen Zuchtversuche, die sich in jeder Situation voll unter Kontrolle haben. Eine Frau, die perfekt aussieht und trotzdem so wenig Stargehabe an den Tag legt, dass sie über ihr Stottern rot wird, find' ich obersympathisch. Immer her damit.

Björn Grau hat gesagt…

Uli: Meine Definition von wunderschön entsprechen die von dir sehr schön benannten Zuchtversuche sicher nicht. Da wären wir uns wohl einig. Dennoch war es in der Situation ernüchternd, wie sie sich verhaspelt hat. Lag wohl auch daran, dass ich sie erst nur gehört hatte und von der Stimme angefixt war, die dann eben nicht mehr so spannend war, als sie unsicher nach Halt suchte. Hätt ich vielleicht so beschreiben sollen...

Julie Paradise hat gesagt…

aber nicht ausgerutscht beim erzählins-tanz.

uli hat gesagt…

Jaja, Björn, bin selber nachlässig mit der Sprache. Hab ich "Zucht" gesagt? Tschuldigung, jetzt formulier ich schon so schludrig ;) wie die blonde NDR-Exmoderatorin (die besser ungenannt bleibt, um braune, gugelsimpelndende Kleckerkommentatoren nicht auch noch hier aufmarschieren zu lassen.)
Ich meinte natürlich "Dressur". SO weit simmer ja noch nicht.

Ich vergeb dir übrigens gerade, muss selber an x-Beine denken. :)

Björn Grau hat gesagt…

julie: *fettes grinsen*
uli: danke!