17.12.06

anderer Leute Arbeit

Zur weiteren Ansammlung von verandten Themen verweise ich auf:
- Alberts (den ich dann doch noch gefunden habe) Posts zum bedingungslosen Grundeinkommen.
- des anderen Graubrots kurzes Statement zum Investivlohn.

Kommentare:

juls hat gesagt…

Du musst unterscheiden zwischen Erwebsarbeit und Arbeit im allgemeinen. Erwerbsarbeit gibt es nun mal nicht genug, Arbeit eben schon. Die Idee des Grundeinkommens ist doch gerade diese, das man Einkommen und Arbeit trennt.
mehr infos findest Du hier
http://www.zukunft-grundsicherung.de/

albert hat gesagt…

und ana mos hat aktuell einen sehr sehr ausführlichen und sehr guten und individuellen beitrag zum bedingungslosen grundeinkommen geschrieben.http://anamos.schalljugend.net/blog/2006/12/15/revolution-der-herzen/

albert hat gesagt…

nö, das mit den kommentaren will ich nicht so. muß mit deinem system zusammenhängen, dass das so ist. gruß albert