27.10.07

Noch nicht

Ich hatte den Beitrag in Gedanken schon ausformuliert.

Es sollte darum gehen, dass der Timo (der Depp) mit seinem Vertragspoker vergangene Saison einen großen Fehler begangen hatte und der Schäfer bei weitem kein Ersatz ist, so wie der sich im vergangenen Vierteljahr präsentiert hat. Es sollte darum gehen, dass ich nicht verstehe, wieso der alte Fuchs Meira gerade dauernd so kapitale Böcke schießt, die eindeutig was mit Unsicherheit zu tun haben, anstelle dem jungen Team ein Vorbild der Abgeklärtheit zu bieten. Ich hätte mich geoutet und ganz besserwisserisch gesagt: Ich hatte damals schon ein Scheißgefühl, als ihr den Bastürk verpflichtet habt. Der hatte doch in Berlin die ganze Zeit über unter seiner angeblichen individuellen Klasse gespielt. Wieso sollte das jetzt am Neckar anders werden? Und dass die bis vor wenigen Spieltagen doch eigentlich technisch hervorragenden Fußball spielten und bis zum jeweiligen Gegentor auch das Spiel dominierten, aber eben keine Tore machten, hätte ich auch eingebracht. Und angemerkt, dass die Torausbeute in der Meistersaison auch schon recht, ähemm, effizient war. Nur hat das da halt gereicht fürs gewinnen und die Gegentore fielen nicht so zahlreich. Sicher hätte ich auch über das Verletzungspech lamentiert. Dass international nix lief, hätte ich allerdings gesagt, dass war vorher klar, damit haben wir doch alle gerechnet, oder? Ist doch jetzt nix neues, das deutsche Fußballmannschaften nicht mit der kontinentalen Krem der Krem mithalten können. Und wahrscheinlich hätte ich auch darüber spekuliert, dass die ätzenden Giftgriffel der lokalen Sportjournaille im Verbund mit dem großmannsüchtigen Management längst mehr oder minder offen gegen den Heldten und seinen guten Veh intrigieren. Und zu guter letzt hätte ich irgendwas darüber geschrieben, dass es zwar schwer ist, aber ein echter Fän steht halt auch in schlechten Zeiten zu seinem Verein.

Zum Glück kann ich mir das jetzt erst mal sparen. Heut gab's ja drei Punkte zuhause. Egal wie. Hauptsache Erfolgserlebnis. Danke, Jungs. Ich hätte nämlich keine Freude daran gehabt, all das aufzuschreiben.

Kommentare:

westernworld hat gesagt…

ich kann es auch noch gar nicht glauben, hatte mich schon auf die nächste herbe niederlage eingestellt. nach dem motto schlimmer als die nummer in hamburg kann es ja nicht mehr werden. was eine freude in der westlichen hemisphäre und hitzlsperger ist auchwieder da, uff. aber großtat war's keine außer vom ergebnis her, leverkusen hätte auch verdient gewinnen können.

wenn meine gebete erhört werden geht lehmann bei uns in rente, der keeper taugt nicht wirklich was, der ist kein rückhalt für die mannschaft.

Saint hat gesagt…

Fußbal???

Saint hat gesagt…

Da fehlt ein "l", verdammt. ;)

Björn Grau hat gesagt…

yep, lieber saint, fussball. ich mag diesen spocht und ich bin dem verein meiner alten heimat auf gedeih und verderb verbunden.

und bald auf diesem blog: warum ich k.i.z. gut finde. ich hoffe, du bleibst mir dennoch gewogen!

Saint hat gesagt…

Na aber. Und bei k.i.z. kann ich voll einsteigen. ;) Mit Blutgrätsche und alles um mal den Bogen zu kriegen.

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.