7.12.07

Mach mich wissend

Könnte bitte mal jemand einen Wikipedia-Eintrag für "Percanat" schreiben, bitte? Ich hab grad keine Zeit, ich muss auf meine Prüfung lernen Pullover kaufen gehen.

Kommentare:

miss sophie hat gesagt…

oh ja bitte! Tante google ist prima facie auch nicht sehr auschlussreich.

Björn Grau hat gesagt…

Da sprach die Lateinerin, wohoo! ;-)

westernworld hat gesagt…

facie find ich auch prima doch weiter im kontext … der verlangte eintrag steht bereits in einer pedia.

das percanat ist eine verfestigte schwundstufe des akademischen prekariats, also harz4 in der 3. generation.

flachs beiseite den hier fand ich noch ganz lustig zum thema

ansonsten hört sich das wie der handelsname für entkalker in der ddr an.

rene hat gesagt…

Und das ganze hat entweder Lu oder Lobo bei Twitter losgetreten, das mit dem Percanat.

miss sophie hat gesagt…

wegen dem prima facie: tschuldigung. ich bin immer noch durchdrungen von ned block's problemen mit dem funktionalismus. da kommt auch dieses qualia her. egak.

percanat. ein traum für sprachtheoretiker und -philosophen. ein dadaismus des neuen jahrtausends. sprache ist, was du draus machst. die unendliche semiose. kreiselnd im netz der syntax. oder doch eher kreiselnd im netz des netzes. (nein, ich bin nicht total abgedreht, sondern habe das bild beim herrn scholz genossen, via dem media-ocean-link vom westernworld weiter oben.)

Björn Grau hat gesagt…

Cool, wie schnell Ihr helft, wenn ich mich dumm stelle. Danke!

@miss sophie: ich mag klugscheißernde Latinismen. Gerne mehr davon!