28.1.08

Fußball, geh doch nach Hause!

Verehrte Miss Sophie!

Ihre per ShortMessageService an mich gerichtete Anfrage, ob ich Sie am 19.11. d. J. ins Berliner Olympiastadion zu einer Partie Fußball zwischen den Auswahlmannschaften Englands und Deutschlands begleiten will, kann ich zur Zeit noch nicht eindeutig beantworten.
"Was weiß ich denn, ob ich in 10 Monaten an einem Mittwochabend Zeit haben werde, ins Olympiastadion zu gehen???", so mein erster Gedanke, aber der war blöd. Die WM-Tickets hatte ich auch 13 Monate vor Stattfinden der Spiele schon gekauft. Mein Problem bezüglich einer Zusage für den Klassiker Deutschland-England liegt woanders:

Ich mag guten Fußball.

Also ungefähr das Gegenteil dessen, was das englische Nationalteam in den vergangenen Jahrzehnten fabriziert hat. Und daran wird sich bis November auch nix ändern. Solange die englischen Clubs nicht aufhören, modernen Fußball von Legionären spielen zu lassen, wird kein Coach der Welt aus der englischen Gurkentruppe ein gutes Team schustern.
Und die Deutschen? Naja, der Jogi macht das schon gut. Aber ob die nach der sicherlich anstrengenden Zeit ab jetzt bis zum Ende der EM im November so mitten im Ligabetriebt voll motiviert sein werden?
Es ist kein Turnier im eigenen Land. Es ist noch nicht mal ein Qualifikationsmatch. Es ist ein popeliges Freundschaftsspiel einer höchstwahrscheinlich ausgelaugten und unmotivierten Heimmannschaft bei höchstwahrscheinlich miserablem Wetter gegen eine höchstwahrscheinlich miserable Gastmannschaft.
Kann ich mit meiner Zusage nicht bis September warten?

Kommentare:

Jochen Hoff hat gesagt…

Du hast die Dame nicht verstanden. Dein Betrachtungen über Fußball am 19.11 sind richtig. Auch die über das voraussichtliche Wetter stimmt.

Wenn mich eine Dame so weit im Voraus zu einem vermutlich langweiligen Fußballspiel bei vermutlich miesem Wetter einlädt, dann geht es nicht um Fußball sondern um Nähe und Glühwein.

Also such schon mal nach guten Glühweinrezepten. Den Rest kannst du sicher ohne Hilfestellung.

Björn Grau hat gesagt…

Ach so. Aber warum kann sie mich dann nicht zu Union oder Babelsberg mitnehmen? Da wären die Tickets billiger. ;-)

Julie Paradise hat gesagt…

Weil die Miss so anglophil ist, deshalb, Herr Grau!

miss sophie hat gesagt…

Mit deiner Zusage ;) kannst du gerne bis September warten. Ich besorg dann schonmal die Tickets, gell.

Ach, und Herr Hoff, der Herr Grau wird im Übrigen die Gelegenheit haben, Nähe und Glühwein mit 3 reizenden Damen zu genießen...