19.2.08

chocolat

vielen dank,

liebe frau zwilobit für diese geschmacksorgasmen. so schmeckt also schokolade. und das schönste an dem edlen zeug: obwohl es so großartig mundet, zwingt es mich nach wenigen bissen eine pause einzulegen, weshalb diese kleinen täfelchen jeweils tagelang vorhalten. wahnsinn. frau binoche finde ich aber immer noch doof (wofür sie nichts kann, aber sie erinnert mich an eine schulfreundin, die ziemlich schwierig war).


anlässlich meines mittlerweile einige zeit zurück liegenden wiegenfestes hat frau zwilobit mir zwei tafeln edelsten naschwerks geschenkt. einmal dunkle schokolade mit mind. 72% kakao-anteil mit kakaobohnenstückchen und chili von einer deutschen confiserie, die sich leider nicht entblödet ihr produkt "chocolade" zu nennen. einmal dunkle schokolade mit mind. 74% kakao-anteil und kaffee. letztere ist von belgischen chocolatiers und gar bio.

Kommentare:

Cara hat gesagt…

Ist die nicht schweinelecker? Oberaffen quasi? Die mit dem Chili meine ich, ja. Von ....die, oder ?

jette hat gesagt…

Ich freu mich, daß es so mundet.
Und ich mag Frau Binoche.