15.5.08

Die Geister, die ich nicht rief

Ihr habt euch aus meinem Leben geschlichen, also seid bitte so konsequent und verschwindet auch aus meinen Träumen! Es ist ziemlich anstrengend, sich jeden Tag aufs neue im Hier und Jetzt zu verorten, nur weil ihr meint, das Gestern und Dort allnächtlich als Synapsenkino aufzuführen.
Ich hab da keine Lust drauf. Verlasst das Gebäude! Durch den Hintereingang und von dort immer weiter auf der fortführenden Einbahnstraße.

Kommentare:

Alexander hat gesagt…

Da empfehle ich das Monster-Plakat, bei meinen Kids hat es geholfen.

(Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Gebrauchsanleitung Ihres Druckers oder Fragen Sie Ihren Support oder einen Verteter)

Cara hat gesagt…

Ein anderer Trick, der bei mir schon mal funktioniert hat:
gehen lassen.
Akzeptieren, daß es so ist. Nicht gram sein.

Björn Grau hat gesagt…

Dank Alexander bin ich jetzt monstersicher: http://www.ipernity.com/doc/bjoerngrau/2008405