8.1.07

Jeder Wiener ist eine Sehenswürdigkeit, jeder Berliner ein Verkehrsmittel (Karl Kraus)

Nennst Du den Wiener einen Nordjugoslawen, wird er in der Regel noch genug k.u.k.-Stolz in sich finden, dass Du ihm damit keinen Gefallen tust.
Veranstaltet der Wiener in Berlin eine Lesung, dann macht er dies aber bei einem Bekannten, der auf die Fenster der Lokalität den Schriftzug "Balkan Tripps" geklebt hat.
Der Wiener hat Identitätsprobleme, glaub ich.

1 Kommentar:

miss candy hat gesagt…

ich nicht! das wüsste ich, wenn mit mir verkehrt würde!

aber sehen wir uns mit den mittln der würde den verkehr doch erstmal genauer an...