17.12.07

Ich werde reich

Post editiert am 18.12., 1:25 Uhr. Warum steht am Ende des Posts

Mannmannmann... Bis eben habe ich mich heute wiedermal damit gequält, für meine Prüfungen zu lernen. Dabei ist das so unnötig, denn die Leute wollen mich auch so als ihren Mitarbeiter!
Ich schreib dem EDIT: Name entfernt jetzt ne Mail, wo der mir so nett ein Jobangebot gemacht hat:

Guten Tag!
Ich bin
EDIT: Name entfernt, Direktor of EDIT: Name entfernt Co. Wir spezialisieren uns auf angewandte Entwicklung, Systemintegration, korporativen Netze und andere Software fuer verschiedenen Loesungen der Geschaefts - und Finanzproblemen.
Unsere Firma befindet sich in Ukraine. Wir stehen in gutem Ruf, und unsere Gesellschaft ist eine sichere und vertrauenswuerdige Firma. Wir haben mit vielen europaeschen und nordamerikanischen Gesellschaften im Softwarebereich zusammengearbeitet, und Software zur Verfuegung gestellt haben. Etwa ein Jahre lange arbeiten wir mit Partner aus anderen Laender mit. Fruher haben wir keine Schwierigkeiten gehabt. Doch die Bezahlungen ( 3000 – 20 000 eur) weist man ungefaehr 3-5 Tagen lange ueber + man braucht so lange Zeit, um diese Bezahlungen zu bekommen. In der Regel kommt ungefaehr von 10 Tagen bis 2-3 Woche mit Wochenende heraus. Jetzt arbeiten wir mit gossen Projekten, die hohe Betraege brauchen. Wir koennen nicht auf diese Bezahlung so lange warten.
Deshalb suchen wir Partner jetzt in ihrem Land, die uns helfen koennen, diese Bezahlungen schneller zu bekommen, abzuheben und auszuarbeiten. Wenn Sie Chance suchen, einen Nebenverdienst zu kriegen, Sie koennen unserer Vertreter in ihrem Land sein. Als unserer Vertreter bekommen Sie 8% von jedes Geschaeft, das wir durch ihres Konto fuehren aus. Ihre Arbeit besteht in Abhebung der Bezahlungen auf ihres Konto und Ueberweisungen nach Ukraine.
Das ist sehr bequem und schnell, Geld zu bekommen. Wir moechten auch spaeter eines Buero in ihrem Land oeffnen, dann Sie werden Privilegie haben, eine Arbeitsstelle zu bekommen.

Wir freuen uns, wenn Sie sich fuer unsere Business interessieren. Setzen Sie sich bitte in Verbindung mit mir fuer zusaetzliche Information per anonymisiert@irgendwas.com und senden Sie bitte folgende Information:

1. Ihr Name
2. Bildung
3. Ihre Adresse.
4. Kontaktstelefonnummer/ Fax.
5. Koennen Sie Englisch sprechen?
6. Alter
Antworten Sie bitte uns, und wir gewaehren zusaetzliche Einzelheiten und Information ueber unsere Gesellschaft und wie Sie unsere Vertreter sein koennen. Diese Eingliederung zu uns und zu unseres Business ist heutzutage kostenlos, aber Sie bekommen eine Moeglichkeit, Geld rasch und muehelos zu verdienen. Wenn Sie verschiedenartige Fragen haben, verlegen Sie bitte nicht. Schreiben Sie uns, und wir antworten sehr gerne.
Mit lieben Gruessen,

EDIT: Name entfernt

EDIT: Das sollte ein Witz sein, hier eine SPAM-Mail reinzukopieren. Ich fand's einfach reizend, wie sehr die sich Mühe gegeben haben, diese Mail echt erscheinen zu lassen. Als das Ding dann durch massive Google-Suchanfragen sofort nach Einstellen in dieses kleine Blog und in den vergangenen zwei Stunden hier einen deutlichen Leserzuwachs brachte, habe ich selbst mal die Suchmaschine gefüttert. Und siehe da, den Typen und seine Firma gibt es wirklich.
Ich glaube allerdings nicht, dass er oder sein Arbeitgeber den Spam zu verantworten haben, denn:
1. Deren Webauftritt sieht nach seriöser Software-Entwicklung aus.
2. Der Typ taucht als Übersetzer von Computerprogrammen und als Teilnehmer an Programmiererforen (mit Beiträgen, die zu den Threads passen) auf.
3. Die von mir schon im Vorfeld anonymiserte Mailadresse, an die ich meine "Bewerbung hätte schicken sollen, ist NICHT identisch mit der im Netz findbaren Mail des angegebenen Typen und hat auch keine Verbindung zu dessen Firma.
4. Die Adresse der angeblichen Absenderin (!) ist weder mit der des Typen noch der in der Mail angegebenen Antwortadresse identisch.

Ich will jedenfalls den echten Herrn nicht falsch in Verruf bringen, weshalb ich seine Daten hier gelöscht habe.
Ich hatte nie ernsthaft vor, da zu antworten und ich hoffe, die Person von Kommentar 1 hat auch einen Witz gemacht. Bei solchen Angeboten verliert mensch nur eigenes Geld. Lasst die Finger davon! Und jetzt geht schlafen, es ist spät!

Björn, 18.12.07, 1:25 Uhr

Kommentare:

PeZe hat gesagt…

Vergiss es. Ich habe mich schon beworben und sie haben mich genommen.
Ich mußte zwar 1,2M€ Vorkasse leisten, aber das macht nichts...

PeZe hat gesagt…

grummel.
Muß man überall einen Smiley hinpinseln?

Björn Grau hat gesagt…

nee, nur, wenn ich übermüdet und humorbefreit bin.

Chica Panchita hat gesagt…

Och, das ist ja noch viel schöner als der Klassiker mit der afrikanischen Diamantenmine!