3.8.08

Irgendwo drüber

Offensichtlich schon mindestens halb so alt wie ich und auch bei youtube schon weit mehr als zwei Millionen Mal geklickt, aber ich kannte das noch nicht. Man mag mich kitschig finden, aber mich berührt dieses Cover.
(Wobei diese Berührung mit nur Hören, also bei geschlossenen Augen, besser geht und durch die Recherche zu dem ganzen Hype um diese Version (inkl. Cover-Cover bei American Idol...) arg geschädigt wurde.)
(Am Anfang ruckelt der Ton, aber ab ca. sechs Sekunden isses vorbei)


Direktwonderfulrainbow

Kommentare:

jette hat gesagt…

Ja. Mag ich auch sehr!

(Lief auch während einer Arzt-Serie-Folge, als ein Arzt gestorben ist. So zum Weinen also.)

Schneekönigin hat gesagt…

Kitschig oder nicht - mich berührt IZ's Stimme auch immer wieder. Es lohnt sich, in seine Alben reinzuhören.

Saint hat gesagt…

Ich kannte das auch nicht. Aber damals im Winter, an diesem einen Tag, an dem es so furchtbar grau war und regnete... Du weißt schon.
Schickte Holgi mir diesen Link und ich war noch tiefer berührt, als der Anlass es ohnehin schon hergab...

Eine irgendwie schöne Erinnerung mit unschönem Anlass.

Phil hat gesagt…

Ja, sehr schöne Version. :)
Ich bin mal drüber gestolpert, weil sie den Song im Life on Mars Finale benutzt haben.

Björn Grau hat gesagt…

@saint: ja, zu einem solchen anlass hat es die person, die mir das stück vorspielte auch (allerdings zufällig) kennengelernt. und ich kenne den song seit samstag. auch so ein tag, damals.
aber das lied ist auch unabhängig davon in dieser version rührend. ich finde, hier kommt der text erst richtig raus.